Symposium vom 11. November 2008

30 Jahre nach Alma Ata