Strategie 2013-2016

Das Netzwerk Medicus Mundi Schweiz verfolgt seine Strategie aufgrund der gemeinsamen Vision "Gesundheit für alle".

 

Unsere gemeinsame Vision: Gesundheit für alle

Gesundheit für alle bedeutet, dass alle Menschen gleichermassen ein Recht auf körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden haben – und dass die dazu nötigen Vo-raussetzungen gegeben sind.

Gesundheit für alle bedeutet insbesondere auch das gleiche Recht aller Menschen auf Zugang zu Leistungen des Gesundheitsbereichs, die ihnen helfen, ihre Gesundheit zu fördern und zu erhalten, Krankheiten vorzubeugen und bestehende Krankheiten und Gebrechen zu behandeln und zu pflegen.

Gesundheit wird in erster Linie durch politische, ökonomische und soziale Faktoren und die unmittelbare Lebensumwelt bestimmt. Gesundheit für alle kann somit nur dort entstehen, wo soziale Gerechtigkeit, wirtschaftliche Perspektiven, eine ökologische nachhaltige Entwicklung und Frieden herrschen.  (Leitbild MMS)

Oberziel

Das Netzwerk MMS setzt sich für die Verbesserung der internationalen Gesundheitszusammenarbeit schweizerischer Organisationen ein und wirkt auf die entwicklungspolitischen Rahmenbedingungen, um das Recht auf Gesundheit und den Zugang zur Gesundheitsversorgung der benachteiligten Bevölkerungsgruppen im globalen Süden und Osten zu verwirklichen.

Unterziele (Outcomes) für die Jahre 2013 – 2016

  • Das Netzwerk Medicus Mundi Schweiz hat den Wissens- und Erfahrungsaustausch, die Zusammenarbeit und Synergie-Bildung zwischen den Organisationen des Netzwerkes im Hinblick auf steigende Wirksamkeit und Relevanz der internationalen Gesundheitszusammenarbeit qualitativ verbessert.
  • Das Netzwerk MMS hat politische EntscheidungsträgerInnen und eine breitere Öffentlichkeit für das Recht auf Gesundheit für alle sensibilisiert.
  • Das Netzwerk MMS nimmt als Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen über den fachlichen und politischen Dialog Einfluss auf die schweizerische Gesundheitsaussenpolitik und internationalen Gesundheitszusammenarbeit.
  • Das Netzwerk MMS steht institutionell auf einer soliden Basis.

 Zur Kurzversion der Strategie (pdf)