Investitionen in Gesundheitspersonal - ein globaler Gewinn

Bericht der hochrangigen Kommission zur Beschäftigungssituation im Gesundheitswesen und zum Wirtschaftswachstum

Investitionen in Gesundheitspersonal - ein globaler GewinnWorld Health Organisation (WHO) Wie können 40 Millionen neue Arbeitsplätze im Gesundheits- und Sozialsektor entstehen? Wie kann der geschätzte Rückgang des Gesundheitspersonals von 18 Millionen vor allem in Entwicklungsländern bis 2030 verhindert werden? Die Kommission fordert die internationale Staatengemeinschaft zum Handeln auf: Eine weltweite Investition in das Gesundheitspersonal fördert nicht nur den wirtschaftlichen und sozialen Aufschwung in vielen Ländern, sondern bedeutet gleichzeitig einen wichtigen Schritt zur Umsetzung der SDGs. (Foto: DFID - UK Department for International Development/flickr)

Download (d | 2.3 MB| PDF document)

apps.who.int

Newsletter abonnieren