Nachrichten vom 17. Mai 2005

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ohne viele Worte lasse ich Sie diesmal in unserer Sammlung aktueller Meldungen aus dem Netzwerk Medicus Mundi Schweiz sowie aus internationalen Quellen stöbern. Nur so viel: falls Sie im Newletter jemals eine aktuelle Meldung zu Ihrer eigenen Organisation vermisst haben, dann ist es eventuell auch an Ihnen selbst gelegen: Informieren Sie uns doch rechtzeitig über Ihre bevorstehenden Anlässe oder neuen Publikationen, und Sie haben eine reelle Chance, dass Ihre Anzeige in der nächsten Ausgabe der Nachrichten erscheinen wird.

Bei dieser Gelegenheit weise ich Sie noch auf eine andere Möglichkeit hin, Ihre Meldungen unter die Leute zu bringen: www.interportal.ch, das von 41 Organisationen mitgetragene Projekt eines schweizerischen Internetportals zur Entwicklungspolitik und internationalen Zusammenarbeit, geht auf eine Initiative von Medicus Mundi Schweiz zurück. Das Portal hat sich in den vier Jahren seines Bestehens als wichtige Informationsquelle für alle etabliert, die über den Tellerrand ihres eignene Fachs hinausblicken wollen. Sie können Ihre Meldungen auf www.interportal.ch ganz einfach und direkt via Eingabeformular veröffentlichen. Und wenn Sie morgens zum Arbeitsbeginn nicht unbedingt jeden Tag auf die Website Ihrer eigenen Organisation schauen müssen, empfehle ich Ihnen, www.interportal.ch als Startseite einzurichten: Meldungen so frisch wie die Brötchen von Ihrem Beck...

Eine gute Lektüre wünscht Ihnen,

Thomas Schwarz, Co-Geschäftsführer Medicus Mundi Schweiz. Netzwerk Gesundheit für alle

Newsletter abonnieren