Nachrichten vom 17. Oktober 2007

Liebe Leserin, lieber Leser,

Irgendeinmal sind die Herbstferien wieder vorbei, und es wird Zeit, das Gepäck für den langen Marsch durch den Winter zu ordnen. Da sich Medicus Mundi Schweiz auch um Ihre Weiterbildung in Arbeitstechnik und -kultur kümmert, gebe ich Ihnen gerne ein Gepäckstück mit auf den Weg, das uns unsere Kollegin Christa Spycher kürzlich nach einem Ausstellungsbesuch in Zürich zugesandt hat.

Die Schweizer Künstler Peter Fischli und David Weiss haben vermutlich Anfang der 90er Jahre in einer Keramikfabrik in Thailand eine Tafel mit zehn englischsprachigen Leitsätzen für die Arbeit ("HOW TO WORK BETTER") fotografiert. Sie malten die Leitsätze auf die Fassade eines Bürohauses in Zürich-Oerlikon, womit sie einige verärgerte Reaktionen provozierten. Die Gebrauchsanleitung ist auch in deutscher Sprache ganz bemerkenswert:

wie man besser arbeitet

  1. mach ein ding zu einer zeit 2 erkenn den kern einer sache 3 lern zuzuhören 4 lern nachzufragen 5 unterscheide sinn von unsinn 6 find dich mit der unausweichlichkeit von veränderung ab 7 gib fehler zu 8 sprich einfach 9 sei ruhig 10 lächle

Ich wünsche Ihnen eine gute Lektüre und eine gute Arbeit. Freundliche Grüsse von

Thomas Schwarz, Co-Geschäftsführer Medicus Mundi Schweiz. Netzwerk Gesundheit für alle

Newsletter abonnieren