Gesamtheitliche Entwicklungshilfe: Kondome und mehr

MMS Position zur Ecopop-Initiative in der Neuen Zürcher Zeitung

Gesamtheitliche Entwicklungshilfe: Kondome und mehr "Bei einer Annahme der Ecopop-Initiative müsste der Bund 10 Prozent seines Entwicklungshilfebudgets in die Familienplanung investieren. Dagegen wehren sich just jene Organisationen, die solche Projekte durchführen." Die Neue Zürcher Zeitung berichtet über die Haltung von Mitgliedern des Netzwerks Medicus Mundi Schweiz zur Ecopop-Initiative.

www.nzz.ch