Nichtübertragbare Krankheiten: 16 Millionen frühzeitige Todesfälle jährlich

Bericht der Weltgesundheitsorganisation

Nichtübertragbare Krankheiten: 16 Millionen frühzeitige Todesfälle jährlichWHO 38 Millionen Menschen starben 2012 an den Folgen von nichtübertragbaren Krankheiten wie Herz-Lungen-Krankheiten, Diabetes oder Krebs. Davon wären 42% oder 16 Millionen verhinderbar, wie die Weltgesundheitsorganisation in einem neuen Bericht festhält. (Bild: WHO)

www.who.int