Hebammen, Hebammen, Hebammen

Zugang zu wirksamer Geburtshilfe stärken

Hebammen, Hebammen, HebammenMMS Jedes Jahr gebären rund 40 Millionen Mütter ohne die Hilfe einer geschulten Hebamme oder Gesundheitspersonals. Jeden Tag sterben über 800 Frauen an den Komplikationen einer Schwangerschaft oder Geburt. 99% dieser Todesfälle finden in Entwicklungsländern statt und rund 90% davon wären vermeidbar. International gibt es Bemühungen den weltweiten Mangel an Hebammen zu beheben, um damit die Gesundheit von Frauen und Neugeborenen zu verbessern.

www.medicusmundi.ch