Globale Gesundheit und die Schweiz

Globale Gesundheit und die Schweiz

Das Recht auf Gesundheit bedeutet, dass jeder Mensch das Recht hat auf die Welt zu kommen und aufzuwachsen, zu arbeiten und alt zu werden, ohne dass seine Gesundheit durch Menschen beeinflusste Handlungen oder durch Menschen beeinflussbare Umstände gefährdet wird. Dieses Recht muss durch die einzelnen Nationalstaaten aber auch die internationale Gemeinschaft umgesetzt und geschützt werden. Deshalb engagierte sich das Netzwerk Medicus Mundi Schweiz für eine aktive und solidarische globale Gesundheitspolitik der Schweiz. (Foto: High Level Meeting, New York, Juni 2016/ Carine Weiss, Medicus Mundi Schweiz)

Nachrichten
20.10.2017

For his first 100 days, WHO's new DG Tedros gets a nod of approval. But can he sustain it?

devex.com "When World Health Organization Director-General Tedros Adhanom Ghebreyesus announced his leadership team last week, it was hard to imagine him garnering ...

19.10.2017

Die Schweiz engagiert sich im Kampf gegen Tuberkulose in der Ost-Ukraine

Medienmitteilung

Der Bundesrat Bern, 18.10.2017 - "Der siebte Hilfstransport der Humanitären Hilfe der Schweiz hat heute die ostukrainische Stadt Lugansk erreicht. Übergeben wurde ein neuer ...

12.10.2017

Wie kann Universal Health Coverage erreicht werden?

Vier Empfehlungen von Mark Dybul

devex Wir benötigen keine weiteren dogmatischen Debatten und Statements, die den Blick starr auf den Aufbau von Gesundheitssystemen richten, sondern die Gesundheit ...

12.10.2017

Situation der geflüchteten Rohingya alarmierend

Medienmitteilung

Bangladesch | Handicap International

Handicap International Nachdem inzwischen 500.000 Rohingya über die Grenze nach Bangladesch geflohen sind, macht auch Handicap International erneut auf ihre alarmierende Lage ...

06.10.2017

Medizinische Grundversorgung mit grossem Zulauf

Jahresbericht 2016 Suisse-Santé-Haiti (SSH)

Haiti | Suisse-Santé-Haïti (SSH)

Suisse-Santé-Haiti (SSH) Die beiden von der Fondation Suisse-Santé-Haiti (FSSH) betriebenen Dispensaires auf Haiti arbeiten weiterhin mit grossem Erfolg. 2016 konnten 64'000 ...

Weitere Nachrichten…