Globale Gesundheit und die Schweiz

Globale Gesundheit und die Schweiz

Das Recht auf Gesundheit bedeutet, dass jeder Mensch das Recht hat auf die Welt zu kommen und aufzuwachsen, zu arbeiten und alt zu werden, ohne dass seine Gesundheit durch Menschen beeinflusste Handlungen oder durch Menschen beeinflussbare Umstände gefährdet wird. Dieses Recht muss durch die einzelnen Nationalstaaten aber auch die internationale Gemeinschaft umgesetzt und geschützt werden. Deshalb engagierte sich das Netzwerk Medicus Mundi Schweiz für eine aktive und solidarische globale Gesundheitspolitik der Schweiz. (Foto: High Level Meeting, New York, Juni 2016/ Carine Weiss, Medicus Mundi Schweiz)

Nachrichten
22.02.2017

Offline: Turning fear into resistance

The Lancet "These are dark times for those who care about human rights. (...) The human rights community faces a stark choice. Should it fight as ruthlessly as its ...

22.02.2017

Neue WHO Arbeitsgruppe soll Menschenrechte voranbringen

World Health Organisation (WHO) Die Verwirklichung des Rechts aller Menschen auf Gesundheit ist eines der Ziele der Agenda 2030. Ebenso wie das Recht von Frauen, Kindern und Heranwachsenden ...

17.02.2017

Bombardierung eines von Handicap International unterstützten Krankenhauses

Handicap International

Handicap International Genf, 16. Februar 2017 - Ein von Handicap International unterstütztes Krankenhaus in der Provinz Dar‘a im Süden Syriens wurde am Abend des 13. Februars von ...

24.03.2017 / RomeroHaus Luzern; Kloster Sursee; Kapelle Maihof, Luzern

El Salvador – 25 Jahre nach dem Bürgerkrieg

Zentralschweizer Romero Tage in Luzern und Sursee

CO-OPERAID

COMUNDO 25 Jahre ist es her, seit der blutige Bürgerkrieg in El Salvador zu Ende gegangen ist. Der RomeroTag vom 24. März 2017 im Bildungszentrum RomeroHaus in Luzern ...

15.02.2017

Wie kann Universal Health Coverage für vernachlässigte Bevölkerungsgruppen erreicht werden?

Spezialausgabe des WHO Bulletins

World Health Organisation (WHO) Die Nachhaltigkeitsziele (SDGs) sind ambitiös und sie wollen die Ursachen für Armut, menschliches Leid, Krankheit und vorzeitigen Tod von vernachlässigten ...

Weitere Nachrichten…