Arbeiten in fragilen Kontexten nicht ohne Einbezug der lokalen Gemeinschaften

MMS Nachrichten Oktober 2016

Arbeiten in fragilen Kontexten nicht ohne Einbezug der lokalen GemeinschaftenMMS Die gesundheitliche Situation dort verbessern, wo der Staat das Recht auf Gesundheit nicht garantieren kann, wo jegliche Investitionen in die Gesundheit aufgrund von politischen oder gewalttätigen Auseinandersetzungen zerrieben werden. Das sind die besonderen Herausforderungen der Gesundheitszusammenarbeit. - Das Netzwerk Medicus Mundi Schweiz widmet sich in diesem Jahr schwerpunktmässig der Gesundheitszusammenarbeit in fragilen Kontexten und diskutiert die brennenden Fragen an seinem Symposium vom 2. November 2016 in Basel. (Foto: © Italienisches Rotes Kreuz, Yara Nardi)

www.medicusmundi.ch