Sexuelle und Reproduktive Gesundheit und HIV

Sexuelle und Reproduktive Gesundheit und HIV

Die Stärkung der sexuellen und reproduktiven Gesundheit und Rechte einschliesslich HIV/Aids ist zentral, um die gesundheitliche Situation für die Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern nachhaltig zu verbessern. Der Ausbau der sexuellen und reproduktiven Gesundheitsdienstleistungen und des Zugangs zu ihnen verbessert die gesundheitliche Situation von Frauen und von werdenden Müttern, von Neugeborenen und von Kindern. Mit der Stärkung der sexuellen und reproduktiven Gesundheit wird das Fundament für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung von Gesellschaften gelegt. (Foto: DFID-UK Department for International Development/flickr)

Nachrichten
04.01.2017

WHO fordert vereinfachten Zugang zu HIV Test

Selbsttests für zu Hause

NZZ Um das Ziel von UNAIDS "90-90-90" bis 2020 zu erreichen, müssen deutlich mehr Menschen Zugang zu einem HIV-Test haben. Das 90-90-90 Konzept sieht vor, dass 90% ...

02.01.2017

Guilty until proven innocent

The contested use of maternal mortality indicators in global health

Critical Public Health "The MMR – maternal mortality ratio – has risen from obscurity to become a major global health indicator, even appearing as an indicator of progress towards ...

09.12.2016

A cellphone is no substitute for a midwife, African tech prodigy warns

The Guardian "Founder of app that helps pregnant women says governments must not rely on technology to plug gaps in basic services. African governments are using ...

22.11.2016

Dringender UN Appell: Junge Frauen in Afrika müssen besser vor einer HIV-Infektion geschützt werden

The Guardian Obwohl seit langem bekannt, sind die Zahlen noch immer dramatisch: Jede Woche infizieren sich Tausende junger Frauen zwischen 15-24 Jahren in Subsahara-Afrika ...

16.11.2016

WHO recommendations on antenatal care for a positive pregnancy experience

WHO guideline

World Health Organisation (WHO) "Endorsed, by the UN Secretary-General, this is a comprehensive WHO guideline on routine ANC for pregnant women and adolescent girls. It aims to complement ...

Weitere Nachrichten…