Globales Forschungsabkommen: Auf die lange Bank geschoben

(MMS Bulletin 124, Juni 2012) "Die Erwartungen in die Weltgesundheitsversammlung (WHA) waren groß. Für die entwicklungspolitischen NGOs war es erklärtes Ziel, den Weg für ein globales Forschungsabkommen zu ebnen. Nach einer Woche Verhandlungen einigten sich die Staaten der Welt darauf, weitere Maßnahmen zu planen – aber nicht unbedingt ein Forschungsabkommen", schreibt Christian Wagner-Ahlfs von der BUKO Pharma-Kampagne.

bit.ly