AMCA - Associazione per l’aiuto medico al Centro America

AMCA, Associazione per l’aiuto medico al Centro America (Assoziation zur medizinische Hilfe in Mittelamerika), wurde im August 1985 gegründet. Es haben sich damals ungefähr 30 Ärzte, einige Gewerkschaften und verschiedene Dritte-Welt-Assoziationen zusammengeschlossen. Nach dreißig Jahren haben sich unsere Zusammenarbeit und unsere Aktivitäten weiterentwickelt und vergrößert. AMCA hat mit ihren medizinischen und sozialen Projekten stets die schwächsten Mitglieder der Gesellschaft unterstützt, Mütter und Kinder. Dabei wurde immer hervorgehoben, dass der freie Zugang zu Gesundheitsversorgung und Bildung nicht nur ein grundlegendes Recht von Kindern und der gesamten Bevölkerung darstellt, sondern auch den Entwicklungsstand eines Landes erkennen lässt.

info@amca.ch
www.amca.ch