Myanmar Midwife - Aus dem Leben einer Hebamme in Myanmar

Ein Filmabend des Netzwerks Medicus Mundi Schweiz und Save the Children

Myanmar Midwife - Aus dem Leben einer Hebamme in Myanmar Medicus Mundi Schweiz Der Film «Myanmar Midwife» zeigt Daw Nweni Cho, eine staatliche Hebamme in Myanmar bei ihrer täglichen Arbeit. Daw Nweni Cho versorgt sieben Dörfer mit über 2000 Menschen und ist neben ihren Aufgaben als Hebamme auch für die medizinische Grundversorgung der Dorfbewohner zuständig. Der Film veranschaulicht auf eindrückliche Weise, unter welchen Bedingungen vom Staat angestellte Hebammen in Myanmar arbeiten sowie die Umstände, in denen Frauen gebären und welchen Risiken sie dabei ausgesetzt sind. Im Anschluss an den Film: Gespräch mit Meta Marz (Hebamme) und Martina Frank (Save the Children) moderiert von Carine Weiss (MMS)

www.medicusmundi.ch

Subscribe