Gemeinschaft der St. Anna Schwestern

Die Gemeinschaft wurde 1909 gegründet, „um die Not der damaligen Zeit zu lindern“. Seit der Gründung haben die St. Anna-Schwestern in unzähligen Krankenstationen, Sanatorien, Kinderheimen, Gefängnissen, Gemeinden, Pfarrhaushalten, in der Gassenarbeit sowie in den eigenen Kliniken in Luzern, Lugano, Freiburg und Zürich gearbeitet. Sie gründeten die eigenen Kliniken nicht nur ihres Auftrages wegen, sondern auch, um eigenes Personal ausbilden zu können und damit auch Frauenförderung zu betreiben.

kontakt@annaschwestern.ch
www.annaschwestern.ch


Tivolistr. 21
6006 Lucerne
Tél 041/375 20 10
Fax 041/370 93 64