Nichtübertragbare, chronische Krankheiten weltweit

Nichtübertragbare, chronische Krankheiten weltweit

Der erste „Global Status Report“ der WHO bezeichnet Chronische Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs oder Diabetes als eine „schleichende Katastrophe“. Von diesen nicht-übertragbaren Krankheiten sind Schwellen- und Entwicklungsländer unterdessen massiv betroffen: 80% der Todesfälle, die auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs oder Diabetes zurückzuführen sind, ereignen sich unter den armen und unterprivilegierten Bevölkerungsschichten der Schwellen- und Entwicklungsländer. (Foto: World Granny/flickr)

Nachrichten
31.08.2018

Tackling Pain Seen As Vital To Debate On Noncommunicable Diseases And Care

Health Policy Watch "Access to powerful painkillers, usually based on opioid substances, is a crucial part of progress towards tackling NCDs, according to the International ...

31.08.2018

Kenya meint es ernst

Health Policy Watch Die Zunahme von nichtübertragbaren Krankheiten in Kenya ist alarmierend. Erstmals hat deshalb die Regieirung Richtlininen erlassen, die vorgeben, wie ...

30.08.2018

Für eine unabhängige Hauspflegefinanzierung

Weissrussland

Weissrussland | Schweizerisches Rotes Kreuz SRK

Schweizerisches Rotes Kreuz Professionelle Pflege zu Hause und mehr finanzielle Autonomie für das Weissrussische Rote Kreuz: Dies sind die Ziele des SRK in Weissrussland, wo es sich seit ...

24.08.2018

«In Afrika sollte man nicht chronisch krank sein.»

SolidarMed aktuell

Tansania | SolidarMed

SolidarMed "Schwangerschaftsdiabetes gibt es auch in Tanzania und bedeutet im schlimmsten Fall den Tod für Mutter und Kind. Im Gespräch erzählt Prof. Dr. Christoph ...

06.08.2018

Die Auswirkungen des Klimawandels

Klimawandel und Gesundheit

PLOS COLLECTIONS Der Klimawandel, der seit einiger Zeit unübersehbar stattfindet, hat Folgen für zahlreiche Lebensbereiche und auch direkten Einfluss auf die menschliche ...

Weitere Nachrichten…