Keine sexuelle Gesundheit ohne eine starke Zivilgesellschaft

MMS Nachrichten, Juni 2019

Keine sexuelle Gesundheit ohne eine starke Zivilgesellschaft MMS Minderjährige, schwangere Mädchen, welchen in Tansania der Schulbesuch verweigert wird, Verfolgung von Homosexuellen in Uganda, rigide Gesetze gegen Abtreibungen in den USA – rund um die Welt wird die Arbeit für sexuelle und reproduktive Rechte schwieriger. Dies ist ein zunehmendes Problem für die öffentliche Gesundheit. (Foto: Womens-March-2017-13/ ufcw770/flickr, CC BY 2.0)

www.medicusmundi.ch