Gesundheitspersonal: Globaler Mangel

Gesundheitspersonal: Globaler Mangel

Nicht nur in der Schweiz sondern weltweit ist das Gesundheitspersonal knapp. Besonders betroffen sind Entwicklungsländer, deren Gesundheitsversorgung bereits schwach ist. Der Mangel an Gesundheitspersonal bedroht die Gesundheitsversorgung der Ärmsten. (Foto: DFID-UK Department for International Development/flickr)

Nachrichten
03.11.2017

«Dialogue Days 2017 on Global Health Challenges»

Wertvolle Gelegenheit des Austausches mit ugandischen KollegInnen

Uganda | Researchers for Global Health (R4GH)

Researchers for Global Health (R4GH) Vom 20.-21. November 2017 werden in Kampala, Uganda, die Dialogue Days 2017 (DD17) durchgeführt. Das Symposium, welches inzwischen zum dritten Mal stattfindet, ...

29.08.2017

Social Worker, Psychologist or Psychiatrist with Experience in Family Therapy

Job opportunity

Tansania | INTERTEAM

INTERTEAM As a part of the INTERTEAM Country Programme Tanzania we contribute significantly to the improvement of access to comprehensive quality health care services ...

29.08.2017

Medical Nurse/ Trainer in Kamanga, Tansania 100%

3 years

INTERTEAM

INTERTEAM As a part of the INTERTEAM Country Programme Tanzania we contribute significantly to the improvement of access to comprehensive quality health care services ...

04.09.2017 / Bern

Gesundheitspersonalmangel nicht auf Kosten der Ärmsten lösen

MMS Round Table, Montag, 4. September 2017, 13.30 -16.00 Schweizerisches Rotes Kreuz, Rainmattstrasse 10, Bern

MMS/SBK Vor einiger Zeit hat MMS zusammen mit einer breiten Koalition ein Manifest zum Gesundheitspersonalmangel publiziert – ein Manifest, das breit in der ...

30.06.2017 / Bern

Gesundheitspersonalmangel nicht auf Kosten der Ärmsten lösen

MMS Round Table

MMS/SBK Vor einiger Zeit hat MMS zusammen mit einer breiten Koalition ein Manifest zum Gesundheitspersonalmangel publiziert – ein Manifest, das breit in der ...

Weitere Nachrichten…