Gesundheitspersonal: Globaler Mangel

Gesundheitspersonal: Globaler Mangel

Nicht nur in der Schweiz sondern weltweit ist das Gesundheitspersonal knapp. Besonders betroffen sind Entwicklungsländer, deren Gesundheitsversorgung bereits schwach ist. Der Mangel an Gesundheitspersonal bedroht die Gesundheitsversorgung der Ärmsten. (Foto: DFID-UK Department for International Development/flickr)

Nachrichten
04.09.2017 / Bern

Gesundheitspersonalmangel nicht auf Kosten der Ärmsten lösen

MMS Round Table

MMS/SBK Vor einiger Zeit hat MMS zusammen mit einer breiten Koalition ein Manifest zum Gesundheitspersonalmangel publiziert – ein Manifest, das breit in der ...

30.06.2017 / Bern

Gesundheitspersonalmangel nicht auf Kosten der Ärmsten lösen

MMS Round Table

MMS/SBK Vor einiger Zeit hat MMS zusammen mit einer breiten Koalition ein Manifest zum Gesundheitspersonalmangel publiziert – ein Manifest, das breit in der ...

05.06.2017

Mit Virtual Reality nach Moçambique

Video

Mosambik | SolidarMed

SolidarMed Der neue 360°-Film von SolidarMed macht möglich, von einem Moment auf den anderen nach Moçambique zu reisen. Zwar nur virtuell, doch es ist eindrücklich, wenn ...

13.11.2017 / Royal Dublin Society, Dublin, Ireland

Fourth Global Forum on Human Resources for Health

Building the health workforce of the future

Global Forum on Human Resources for Health The global community is presented with an unprecedented challenge and an opportunity: to avert a potential 18 million health worker shortfall and shape ...

06.06.2017 / Bern

Mental Health - How to support staff affected by a trauma?

MMS Round Table

Medicus Mundi Switzerland The effect of traumas on the workforce in developing countries is far more serious than many people realize. A trauma can result from a war experience, natural ...

Weitere Nachrichten…